Zurück

Events by pom+, Vergangene Events

pom+Highlights 20

Störfaktor Mensch - warum wir uns so verhalten und nicht anders 14.09.2017

Autos fahren autonom. Roboter bauen unsere Häuser. Drohnen bringen uns die Post. Sensoren sorgen für unsere Sicherheit. Maschinen produzieren die Güter, die wir brauchen.  Computer erledigen unsere Einkäufe. Und treffen vielleicht schon bald wichtige Entscheide ganz alleine. Die Welt wird damit überschaubarer, rationaler und vor allem logischer. Es scheint, als ob wir uns in einer Zeitenwende befinden, in der wir, d.h. die Menschen selbst, das oft unvorhersehbare Verhalten des  Menschen auf ein Minimum zu reduzieren versuchen. Wir nehmen also jenen Störfaktor aus dem System, der für viele negative Entwicklungen die Verantwortung trägt. Wird nun alles besser? Einfacher? Oder schaffen wir uns damit nur neue Probleme? Aber vor allem: Welche Rolle kommt dem Menschen in Zukunft zu? Was arbeiten wir? Wie gehen wir miteinander um? Wie werden wir uns verhalten? Wie schaffen wir es, unsere Stärken wie Intuition, Flexibilität und Kreativität mit den Möglichkeiten der immer intelligenter werdenden Maschinen zu kombinieren – z.B. in der Vermietung, in der Beratung oder im Entwickeln neuer Geschäftsmodelle?

Diesen und anderen Fragestellungen spüren wir an unserem diesjährigen Highlight-Event nach. In spannenden Referaten mit ausgewiesenen Expertinnen und Experten zu den neuesten Erkenntnissen in der „Causa Mensch“.  

Datum:  Donnerstag, 14. September 2017
Ort:        Auditorium Technopark Zürich
Zeit:       14.00 – 17.30 Uhr mit anschliessendem Networking-Apéro

Programm
Gästeliste

Impressionen

Speakers

Gäste