Zurück

Digital

Die Stufen der digitalen (R)Evolution: Primat, Urmensch oder doch eher Cyborg?

pom+Consulting 08.11.2021

In der digitalen Transformation agieren Unternehmen am erfolgreichsten, wenn sie die Digitalisierung als organisatorisches Thema begreifen und Technologien als Grundbaustein für eine erfolgreiche Zukunft verstehen. Der Digital Real Estate Index Calculator unterstützt Unternehmen bei der ganzheitlichen Betrachtung.

Als das Homeoffice beim Ausbruch der Corona-Pandemie zum Fixpunkt der meisten Unternehmen avancierte, wurden digitale Prozesse praktisch über Nacht zwingend notwendig für die Aufrechterhaltung eines Betriebs. Entsprechend katapultierte Corona die IT-Infrastruktur vielerorts ins Zentrum der dringlichsten Überlegungen.

Rund 1.5 Jahre später stellen wir aller digitalen Roadmaps und Vorsätzen zum Trotz fest, dass in der Bau- und Immobilienbranche weiterhin fleissig Excel-Listen manuell abgetippt oder Dokumente mit sensiblen Daten wie z.B. Mietverträge in zahllosen Kopien unverschlüsselt hin- und hergemailt werden. Dabei ermöglichen systemgestütztes Arbeiten und strukturierte, digitale Prozesse eine transparente, durchgängige Zusammenarbeit, höhere Flexibilität und bessere Übersicht über die Geschäftsprozesse.

Daher ist es für jedes Unternehmen wichtig, sich eingehend und permanent mit der digitalen Transformation zu beschäftigten. Unabhängig von der Branche, den Serviceleistungen oder spezifischen Tätigkeitsfeldern fordert die Digitalisierung sämtliche Organisationen, sich ständigen Veränderungen anzupassen, bestehende Geschäftsmodelle zu überdenken, als Arbeitgeberin attraktiv zu bleiben und den Vorsprung auf den Markt auszubauen (oder zumindest nicht abgehängt zu werden).

Bei der Vielzahl an Schlagworten, Technologien und Trends ist es nicht einfach, hier den Wald vor lauter Bäumen nicht aus den Augen zu verlieren. Darum haben wir den Digital Real Estate Index Calculator zur Berechnung des digitalen Reifegrads entwickelt. Er zeigt auf, wo Sie im Vergleich zum Marktdurchschnitt stehen und auf welche Schritte Sie sich als nächstes fokussieren sollten, damit Sie die digitalen Möglichkeiten voll ausschöpfen und sich zukunftsorientert aufstellen und ausrichten können.

Die Abfrage ist gegliedert nach folgenden Schwerpunkten:

  • Strategie
  • Organisation und Prozesse
  • Innovative Arbeitsmodelle
  • Kunden, Produkte und IT-Infrastruktur
  • Technologien

Ihre Eingaben werden sofort ausgewertet und das Resultat umgehend angezeigt. Finden Sie heraus, auf welcher Stufe der digitalen (R)Evolution Sie sich befinden.

Hier geht's zum Calculator