Zurück

Referenz Building & Operations - Planungs- und baubegleitendes Facility Management

Metropole Lausanne – FM-Leistungsanalyse

Kunde: Privera AG

Unsere Mission

Das Projektziel war die Bezifferung der mit dem Betrieb und der Instandhaltung des Immobilienkomplexes Metropole in Lausanne verbundenen Kosten unter Berücksichtigung der nationalen FM-Standards für vergleichbare Objekte sowie die Analyse der FM-Leistungen des externen Dienstleisters.
Die Gesamtfläche des Immobilienkomplexes Metropole beträgt etwa 25'000 Quadratmeter, verteilt auf diverse Nutzungsarten. Dazu gehören unter anderem ein Shoppingcenter, die Verwaltung, die Tiefgarage (öffentlich und privat) und diverse Wohnungen.

Lösung

Privera hatte pom+ mit der Analyse der Facility Management-Leistungen (FM) für den Betrieb und die Instandhaltung des Immobilienkomplexes Metropole Lausanne beauftragt.

Leistungen der pom+Consulting AG

Nach Erfassung der Basisdaten (Pläne, Flächen, Verträge) des Immobilienkomplexes und Analyse der Arbeitsmethoden des Dienstleisters, ermittelte pom+ die mit dem Betrieb und der Instandhaltung dieses Objekts verbundenen Kosten unter Berücksichtigung des für diesen Bereich geltenden Schweizer Referenzwerks FM Monitor. Danach ermittelte pom+ eventuelle Optimierungsmöglichkeiten und stellte dem Mandanten einen Zielkostenrahmen in Übereinstimmung mit den Benchmarks des Schweizer Immobilienmarkts zur Verfügung.