Zurück

Referenz Building & Operations - Planungs- und baubegleitendes Facility Management

SBB Move Lausanne 2013

Kunde: Schweizerische Bundesbahn

Unsere Mission

Das Projekt betraf die Sanierung und den Umzug der Verwaltungs- und operativen Flächen Place de la Gare und Avenue de la Gare in Lausanne. Das Ziel bestand darin, die Belegung der Verwaltungsflächen zu optimieren und diese an die neuen Standards anzupassen sowie eine komplette Renovierung der operativen und Verwaltungseinheiten der SBB für die Region West mit der Aufgabe einer verbesserten Interaktion untereinander vorzunehmen.

Lösung

pom+ wurde beauftragt, den gesamten operativen Teil der Umstrukturierung der Verwaltungsflächen zu verwalten. Das Projekt begann mit einer Studie und der Zeichnung von Nutzungsplänen gemäss dem Bedarf der SBB. Danach fand die Projektorganisation statt, um parallel die Neuorganisation der Teams, die Renovierung und die Sanierung der Flächen zu managen.

Leistungen der pom+Consulting AG

  • Koordination der verschiedenen Abteilungen und Einheiten der SBB
  • Optimierung der verfügbaren Flächen
  • Vorbereitung der Belegungspläne
  • Koordinierung der verschiedenen externen Beteiligten
  • Gewähr der Verfügbarkeit der Arbeitsteams
  • Sicherung von Fristen und Kosten
  • Schaffung, Renovierung und Optimierung von Flächen innerhalb von historischen Gebäuden

Weitere Informationen

Das Projekt wurde zur Zufriedenheit der Mitarbeiter der SBB und der Leitung innerhalb der genannten Fristen und Kosten durchgeführt.