Zurück

Referenz Future Lab – PropTech-Scouting

Professionalisierung einer Innovationsstrategie

Kunde: Schweizerische Bundesbahn 24.02.2017

Unsere Mission

SBB Immobilien hat die Relevanz einer Digitalisierung in der Immobilienwirtschaft erkannt und hat zu diesem Zweck strategische Handlungsfelder für das Innovationsmanagement definiert. Nun möchte die SBB diese Handlungsfelder unter Beachtung der aktuellen Trends, Technologien und Lösungen (Startups) verifizieren und prüfen, ob alle relevanten Bereiche korrekt und vollständig abgedeckt sind.  

Lösung

Ausgehend von den strategischen Vorgaben des Konzerns sowie den strategischen Handlungsfeldern des Innovationsmanagements werden aktuelle Trends, Technologien und Lösungen (Startups, Applikationen) aufgezeigt und - wenn möglich - den strategischen Handlungsfeldern zugeordnet. Die relevanten Trends, Technologien und Lösungen werden dann in Bezug auf Kriterien wie Kundennutzen, Effizienz- und Umsatzsteigerung bewertet und die daraus resultierenden strategischen Handlungsfelder aufgezeigt und mit den bereits erarbeiteten abgeglichen.

Leistungen der pom+Consulting AG

pom+ stellt mithilfe des «Digital Real Estate Trend Analyzers» die für die SBB relevanten Trends, Technologien und Lösungen zusammen. Im Rahmen eines Workshops wird danach deren Relevanz diskutiert. Die Elemente werden den bestehenden strategischen Handlungsfeldern zugeordnet. Diese werden mittels einer fundierten Bewertung verifiziert.

  • Relevante Trends, Technologien, Lösungen
  • Potenzielle strategische Handlungsfelder
  • Abgleich mit bestehenden strategischen Handlungsfeldern