Betriebskostenrechner

Schaffen Sie Klarheit über die Betriebskosten!

In fünf Schritten zur Betriebskostenrechnung

Welchen Einfluss hat die Bauweise auf die zukünftigen Kosten?

Lebenszykluskosten gelten als wichtige Kenngrösse bei Investitionsvorhaben, denn um fundierte Investitionsentscheide zu treffen, müssen diese bereits in der Planungsphase berücksichtigt werden. Optimierte Betriebs- und Unterhaltskosten führen zu höheren Marktwerten und zufriedenen Nutzern.

Der Betriebskostenrechner steht Ihnen bis Ende Dezember 2019 als Zusatzmodul gratis in einer Beta Version zur Verfügung.

Free trial

In der Immobilienwirtschaft sind Kostenschätzungen bereits in frühen Projektphasen eines Bauprojekts wichtig. Über die gesamte Lebensdauer einer Immobilie hinweg machen die Betrieb- und Unterhaltskosten rund 40% aus. Mit einer zuverlässigen Ermittlung dieser Aufwände bereits während der Planung können die zukünftigen Kosten reduziert werden. Dafür hat pom+ den Betriebskostenrechner entwickelt. In Zusammenarbeit mit der Kennwerte AG steht dieser als innovative Webapplikation zur Verfügung. Diese benötigt nur wenige Eingaben und innert Minuten liegt ein Resultat mit einer hohen Genauigkeit vor.  

Der Betriebskostenrechner prognostiziert den Einfluss von Bauweisen auf die zukünftigen Betriebs- und Unterhaltskosten und verhindert eine einseitige Optimierung der Erstellungskosten zu Lasten der Nutzungskosten. Dies ermöglicht ganzheitliche Investitionsentscheidungen, indem die Wertbeständigkeit über die gesamte Nutzungsdauer eines Bauwerks aufzeigt wird.