Organisations- und Prozessdesign

Unternehmen und Immobilien dank professionellem Organisations- und Prozessdesign effektiv und effizient managen

Im Idealfall funktioniert ein Unternehmen wie ein perfekt synchronisiertes Uhrwerk, sodass sich die Mitarbeitenden auf das Kerngeschäft fokussieren können. Das setzt eine durchdachte Organisationsstruktur und nahtlose Prozesse voraus. Wir unterstützen Sie dabei, die richtigen Voraussetzungen für eine produktive, positive Arbeitskultur zu schaffen – mit Organisationsanalysen, Rollenmodellen, Prozesslandkarten und Managementsystemen.

Unsere Leistungen

  • Durchführung von Organisationsanalysen
  • Analyse der Stakeholder und Ausarbeitung der Rollenmodelle
  • Entwicklung von Prozesslandkarten und Prozessdesigns
  • Einführung von Managementsystemen
  • Definition der Aufbauorganisationen
  • Ressourcendimensionierung von Organisations- und Fachbereichen
  • Durchführung von Kosten- und Flächenbenchmarkings
  • Erarbeitung von Change-Management-Konzepten inkl. detailliertem Massnahmenplan zur Integration und Begleitung der Mitarbeitenden
  • Erarbeitung von Kommunikationskonzepten, Leitlinien und Verantwortlichkeiten im Umgang mit Veränderungsprozessen

Unter Organisations- und Prozessdesign verstehen wir die bewusste Strukturierung und Anordnung der Ressourcen, Aktivitäten und Arbeitsabläufe einer Unternehmung, um ihre strategischen und operativen Ziele effektiv und effizient zu erreichen. Damit lassen sich Engpässe, redundante Aufgaben und unnötige Komplexität vermeiden. Straffe Arbeitsabläufe und optimierte Prozesse ermöglichen eine effiziente Ressourcenzuweisung, minimieren Verschwendung und steigern die Produktivität, was zu Kosteneinsparungen, transparenten Abläufen und einer verbesserten Gesamtleistung führt.

Das wird mit Blick auf die Veränderungen in der Arbeitswelt immer wichtiger. Denn die Verdichtung der Arbeit und der Fachkräftemangel führen dazu, dass einzelne Individuen mehr Tätigkeiten erledigen müssen. Die Organisationsstruktur und Prozessgestaltung tragen entscheidend dazu bei, die Aufgabenverteilung und Verantwortlichkeiten wirkungsvoll zu steuern und Frust zu vermeiden. Auch im Rahmen von New Work gewinnt das Organisations- und Prozessdesign an erheblicher Bedeutung, indem es Unternehmen dabei unterstützt, eine Arbeitskultur zu schaffen, die motiviert, Mitarbeiterengagement fördert und eine bessere Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben (work life blending) ermöglicht. Damit zahlt ein zukunftsgerichtetes Organisations- und Prozessdesign nicht nur auf Produktivität, Qualität und Kundenzufriedenheit ein, sondern erhöht auch die Arbeitgeberattraktivität und die Mitarbeiterzufriedenheit.

Wir unterstützen Sie dabei nicht nur in organisatorischen Fragen zur Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Abteilungen, zu Rollen und Kommunikationskanälen, sondern auch bei Problemstellungen im Immobilienmanagement. In beiden Fällen analysieren und optimieren wir spezifische Arbeitsabläufe und Verfahren, ermitteln Schwachstellen und identifizieren die notwendigen Schritte, Ressourcen und Entscheidungspunkte für jeden Prozess. Dabei fokussieren wir konsequent auf alle Anspruchsgruppen im gesamten Lebenszyklus und entwickeln nachhaltige Managementinstrumente, zum Beispiel für eine Zertifizierung nach ISO 9001:2015.


Haben Sie Fragen? Unsere Expertinnen und Spezialisten helfen gern.

Kontakt aufnehmen

Dr. Tanja Pohle

Partner

Dr. sc. ETH

Dipl.-Ing. TU Bauingenieurwissenschaften

Standort Zürich

Martin Diem

Standortleiter Bern

M.Sc. ETH EEI

EMBA HSG

Standort Bern

Rebekka Ruppel

CEO pom+Deutschland

M.Sc. ETH in Bauingenieurwissenschaften

Standort Frankfurt